Toogle Left

Winter- und Königsfeier 2018

Der Schützenverein Hochhausen 1926 e. V. hatte seine Mitglieder und Freunde zur kombinierten Winter – und Königsfeier am Freitag, den 17. März eingeladen. Ca. 40 Mitglieder waren der Einladung des Vereins gefolgt. Unter ihnen die Ehrenmitglieder Robert Schuhmacher und Erwin Pummer.

Der Verein hatte keine Kosten und Mühen gescheut und das bewährte Küchenteam um Erhard Gurt mit seinen Helfern zauberten eine Freude für den Gaumen aus der Küche.
Noch vor der Eröffnung wurden die Mitgliederinnen und Mitglieder aufgefordert ihren Königsschuss auf das Blatt abzugeben.
Oberschützenmeister  Bernhard Heck eröffnete die Feier um 20 Uhr mit der Begrüßung und mit einer Darstellung zu Bedeutung der Veranstaltung. Er bedankte sich bei den aktiven und passiven Mitgliedern für die Gemeinsamkeit im Vereinsleben und motivierte die Anwesenden für die Vorhaben in der nahen Zukunft. Der Oberschützenmeister und der Sportleiter Thorsten Dell verkündeten die Vereinsmeister des letzten Jahres. Die Ergebnisse im Einzelnen sind auf unserer Vereinsseite nachzulesen.

Ein Höhepunkt des Abends war die alljährliche Ausrufung des Schütze des Jahres bei dem Starts und Ergebnisse bei Landes –bzw. Deutschen Meisterschaften besonders zu Buche schlagen. Thorsten Dell hatte hier abermals das beste Ergebnis und sein Name wurde in die Holzehrenscheibe erneut aufgenommen.

Der Oberschützenmeister bat nun die letztjährigen Würdenträger des Vereines, Königin und König mit ihrem Hofstaat, zur Abgabe ihrer Schützenketten nach vorne. Er bedankte sich bei ihnen und händigte jeweils einen Erinnerungstaler aus. Die Hoheiten selbst hatten sich an ihrer Kette mit einem Taler mit Namen und Jahr verewigt.
Die Teilnehmer warteten nun gespannt, wer aus ihrer Mitte neuer Würdenträger des Vereines sein würde.

Bei der Proklamation in der Damenklasse erreichte den Status der 2. Hofdame Angelika Heck. 1. Hofdame wurde Benjalak Beck. Den Titel der Schützenkönigin konnte Angela Schwager für sich verbuchen.

Bei den Herren wurde nun, bei einem größeren Teilnehmerfeld, der neue Schützenkönig mit seinem Gefolge ausgerufen. Die Spannung stieg beim Vorlesen der Plätze ab Rang 10. Auf den 3. Platz und damit 2. Ritter wurde Jan Tölken. Als 1. Ritter wurde Anton Groß gefeiert.

Den 1. Platz und damit Schützenkönig wurde unser Schützenkamerad Thorsten Dell mit einem ansehnlichen Treffer ins Zentrum der Scheibe.

Die neuen Würdenträger wurden beglückwünscht und aufgefordert, den Verein bei offiziellen Anlässen zu vertreten.

Kreismeisterschaften der Vorderlader in Stein a. Kocher

Bei den Kreismeisterschaften in Stein am Sonntag, den 18.03.2018 konnte der KKS Hochhausen weitere Erfolge verzeichnen:

Im Mannschafts-Wettbewerb Perkussionspistole – Herren 1 errang die Mannschaft einen 2. Platz.

In der Klasse Perkussionspistole – Herren 1 wurde Thorsten Dell Kreismeister mit neuem Rekord. Er startete für den SV Limbach.

Für Hochhausen erreiche in der gleichen Klasse Zolt Apro einen 7. Platz und Michael Beck wurde 10.

In der Klasse Perkussionspistole – Herren 3 wurde unser OSM Bernhard Heck Kreismeister mit neuem Rekordergebnis. Axel Klingmann erreichte den 4. Platz.

Weiter in der Klasse Perkussionsgewehr wurde ebenfalls OSM Bernhard Heck mit neuem Rekord Kreismeister.

Wir sehen uns im Schützenhaus.

Besuchen Sie uns auch im Internet www.kks-hochhausen.de