Toogle Left

Jahresausflug des KKS Hochhausen nach Würzburg

Am 29.09. 2018 war der KKS mit 43 Personen zu einem Tagesausflug in Würzburg unterwegs. Bei kühlem, aber sonnigem Wetter fuhren wir mit dem Busunternehmen Schneider aus Kälbertshausen pünktlich um 08:00 Uhr in Hochhausen ab.

Der erste Halt, nach einem kurzen Zwischenstopp an der Raststätte Taubertal, war der Schiffsanleger am Main in Würzburg. Nach einer Stärkung mit Sekt und Brezeln, sowie selbstgebackenen Kuchen bestiegen wir das Ausflugsschiff „Alte Liebe“. Nach kurzer Wartedauer ging es dann auch gleich los, und es ging Main Abwärts nach Veitshöchheim. Die Strecke entsprach 14 Kilometer. Dort wurden wir wieder mit dem Bus aufgenommen und die Fahrt ging in den Hofbräukeller nach Würzburg zum Mittagessen. Die Speisen waren bei Beginn der Reise bereits ausgesucht und so war auch die Abwicklung recht zügig.

Weiter ging es dann zum Landesgartenschaugelände der Stadt Würzburg. Die Landesgartenschau wurde auf einem ehemaligen US Stützpunkt veranstaltet. Viele thematische Darstellungen bezogen sich auch hierauf. Später wird das Gelände weiter genutzt und es entsteht der neue Stadtteil Würzburg-Hubland. Die Ausstellung war sehr weitläufig aber auch sehr abwechslungsreich und immer interessant. Gegen 17:00 Uhr sammelten sich alle Mitfahrer wieder am Bus und die Rückreise begann. Um 19:00 Uhr ging es dann noch zum Abschluss des kurzweiligen Tages in das Schützenhaus, wo bereits kalte Platten zu einem Abendessen bereitstanden. Alles im allen war dies ein gelungener Ausflugstag unter den Gleichgesinnten des Vereins. Besonderen Dank erging an die Organisatoren Gary Schönborn und Ede Hofmann.

Viele weitere Bilder in unserer Fotogalerie Ausflug Wuerzburg!

Wir sehen uns im Schützenhaus.

Besuchen Sie uns auch im Internet www.kks-hochhausen.de