Toogle Left

Schützenverein Hochhausen - Nachwuchstalente gesucht

Schießen in Hochhausen? - Ja, warum denn nicht. Ein modern ausgestattetes Schützenhaus bietet allen Interessenten des Schießsportes die Möglichkeit, sich völlig unverbindlich die Sache anzuschauen.

Gerade für Jugendliche ist dieser Sport ein idealer Ausgleich zur Schule bzw. zu den vielen Stunden vor dem Computer. Gefördert wird dabei die Konzentration, das Finden der inneren Ruhe und -nicht zu vergessen- der sportliche Aspekt und die Herausforderung, möglichst immer die höchste Punktzahl zu erreichen.

Natürlich sollen sich an dieser Stelle nicht nur die jungen Leute angesprochen fühlen, denn auch die etwas „älteren Semester“ sind herzlich willkommen und eingeladen, sich über die Aktivitäten im Schützenhaus Hochhausen zu informieren. Es ist ein Sport für Jung und Alt, für Mädchen oder Jungen, für Frauen oder Männer - ein Sport, bei dem ein gleichberechtigtes Nebeneinander beim Training oder Wettkampf stattfindet. Der Einstieg als Schützin/Schütze ist recht einfach - sämtliche Ausrüstung wird vom Verein gestellt und erfahrene Schießtrainer geben die Anleitungen, wie man es richtig angeht. Alles andere ergibt sich beim weiteren Training.

Schießsportliche Erfolge können, müssen aber nicht erreicht werden. Wer einfach nur so für sich dem Sport frönen möchte kann dies genauso tun, wie derjenige, der den Reiz am schießsportlichen Wettkampf findet. Und ganz nebenbei sei noch erwähnt - wer nach dem Training den Abend in gemütlicher Runde ausklingen lassen möchte, hat im Gastraum des Schützenhauses

die Möglichkeit, bei einem kühlen Getränk oder gelegentlichen kleinen Speisen seine Trainingseinheit Revue passieren zu lassen.

Also, worauf noch warten, das Schützenhaus Hochhausen hat jeden Mittwoch und Freitag ab 18:30Uhr geöffnet. Weitere Infos gibt es bei Thomas Bräuchle. Einfach einen Termin im Schützenhaus mit ihm vereinbaren. Er zeigt und erklärt euch dann gerne alles.

Er ist unter der Email-Adresse: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. zu erreichen.

Bis dann, im Schützenhaus Hochhausen.

 

Tobias Hausner,

Pressewart KKS Hochhausen

Besuchen Sie uns auch im Internet www.kks-hochhausen.de