Toogle Left

KKS Publikationen

Winter- und Königsfeier 2010 beim Schützenverein KKS Hochhausen

Am 09.01.10 fand im Schützenhaus die diesjährige Winter- und Königsfeier statt. Die Winterfeier gibt dem Verein die Möglichkeit seinen tatkräftigen, aktiven Mitgliedern für Geleistetes im vergangenen Jahr 2009 zu danken. Der Dank wurde durch ein gemeinsames Abendmenü unterstützt. Für den Kücheneinsatz an diesem Abend gebührt Erhard Gurt mit Sohn, sowie Jutta Görlitzer besonderen Dank.
Die Königskrönung ist der feierliche Höhepunkt des Sportjahres beim Schützenverein Hochhausen. Zahlreiche sportliche Erfolge zeigen die Leistungskraft des Vereins.
Zur feierlichen Ausrufung der Schützenkönige und Ehrung der Vereinsmeister 2009 begrüßte Schützenmeister Matthias Bräuchle die Schützenfamilie und Gäste im Schützenhaus. Besondere Grüße ergingen an die anwesenden Ehrenmitglieder Johanna, Alban und Roland Ringwald.
Oberschützenmeister Walter Frey konnte an diesem Abend nicht dabei sein, er erhielt Genesungswünsche aus der Veranstaltung.
Schon vor der offiziellen Eröffnung waren die Mitglieder aufgerufen, den Königsschuss auf dem Luftgewehrstand abzugeben. Die noch amtierenden Könige, Ritter und Hofdamen des Jahres 2009 wurden aufgefordert die Königs- und Gefolgeketten als Zeichen ihrer Würde an den Verein zurück zugeben. Als Anerkennung für das geleistete Engagement erhalten die Würdenträger vom Verein einen Erinnerungstaler.
Jugendleiter Tobias Hausner kam nun zur Bekanntgabe der Ergebnisse in den vergangenen Kreis- und Landesmeisterschaften, sowie dem Stand der laufenden Rundenwettkämpfe. Danach wurde die Auszeichnung über den besten Trainingsbesuch der Jugend bekanntgegeben.
Dies waren Christian Heck, Jan Tölken, Alexander Dalibor und Sebastian Müller.
SM Matthias Bräuchle dankte den Jugendleitern für ihre hervorragende Arbeit die auch weit über den Verein hinaus Beachtung findet.
Nächster Punkt war die Bekanntgabe der Vereinsmeister in den Jugend-, Schützen-, Alters- und Seniorenklassen.
Sportleiter Bernhard Heck übernahm die Ehrungen gemeinsam mit Sybille Schiffler und Tobias Hausner. Die Geehrten erhielten die Urkunden nebst Anstecknadel. Es erfolgte die Abarbeitung der doch recht langen Liste von 44 Vereinsmeistern über alle Disziplinen. Stellvertretend seien hier Dieter Dapp und Bernd Kühnle genannt, welche mehrere Titel gewannen. Besonders zu erwähnen ist hierbei Schützenkamerad Horst Wilke, der mit 82 Jahren ebenfalls Vereinsmeister wurde.
Die Schützenklasse wurde von Thomas Puda mit 383 Ringen von 400 gewonnen. Der jüngste Titelträger war mit 13 Jahren Sebastian Müller. Die einzelnen Ergebnisse werden in Kürze im Internet nachzulesen sein.

 

 

Bekanntgabe der Könige und Ritter:

Die schon mit großer Spannung erwartete Bekanntgabe und Ausrufung der neuen Würdenträger wurde durch den Schützenmeister Matthias Bräuchle vorgenommen.
Traditionell wurden zuerst der König/in und die Ritter der Jugend ausgerufen.
Schützenkönig der Jugend wurde Eric Görlitzer. Ihm zur Seite stehen als 1. Hofdame Angela Schwager und als 2. Ritter Christian Heck.
Die Ausrufung der Amtsträger der Schützenklasse bildete den mit Spannung erwarteten Höhepunkt des festlichen Abends. Unter dem Jubel der gesamten Schützenfamilie wurde Hildegard Dell zur Königin in der Schützenklasse ausgerufen. Dieser Erfolg wurde durch den 1. Ritter Michael Schied abgerundet. Durch Axel Klingmann als 2. Ritter wurde das Dreigespann komplettiert.
Schützenmeister Matthias Bräuchle bat die neu gekrönten Häupter, bei den kommenden Veranstaltungen den Verein würdig zu vertreten.

 

Das Jubiläumsfest zur 50 Jährigen Wiedergründung unseres Vereins

ist vorbei. Wir erlebten 3 Tage frohes Zusammensein im Schützenhaus. An dieser Stelle sei zunächst allen Helfern und Akteuren vor, während und nach dem Fest recht herzlich gedankt. Der Verein benötigt die Helfer, ohne die eine Veranstaltung nicht machbar wäre.......

2009-07-18 - 2. Sommertriathlon in Hochhausen

Bei sommerlich wünschenswertem Wetter und in bester Laune war die Veranstaltung um das erste Sommertriathlon in Hochhausen überaus gelungen.


Winter- und Königsfeier beim Schützenverein KKS Hochhausen


In diesem Jahr veranstaltete der KKS-Hochhausen erstmalig eine kombinierte Winter- und Königsfeier. Die Winterfeier gibt dem Verein die Möglichkeit seinen tatkräftigen, aktiven Mitgliedern für Geleistetes im vergangenen Jahr 2008 zu danken.

Schützenjugend bereitet dem KiGa Kleine Strolche Hochhausen große Freude!

Die Schützenjugend des KKS Hochhausen übergab in diesen Tagen eine großzügige Spende von 402,56 € an den ev. Kindergarten „Kleine Strolche“ Hochhausen. Der Kindergarten feierte in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen und so war es Grund genug, die erwirtschafteten Gelder vom Weihnachtsmarkt in Hochhausen uneigennützig für den kleinen Nachwuchs bereitzustellen. Die Freude bei den Kindern und ihren Betreuern war Riesengroß und der Empfang der KKS-Jugendlichen Angela Schwager, Eric Görlitzer und Florian Raudenbusch gestaltete sich lautstark. Zum Dank wurde das „Volltrefferlied“ zum Besten gegeben. Frau Zerahn, in Vertretung der Kindergartenleiterin Frau Petra Kluge, bedankte sich und unterstrich die Gemeinsamkeit im Ort sowie den sinnvollen Einsatz des Geldbetrags. Die evangelische Kirchengemeinde als Träger des Kindergartens wurde durch Frau Dr. Elisabeth Viering vertreten.